Vokabeltrainer für den Schulserver IServ

Der Vokabeltrainer für IServ baut auf dem bewährten 6-Fächer-Prinzip auf, das Schülern hilft Vokabeln erfolgreich im Langzeitgedächtnis zu festigen. Somit ist der Vokabeltrainer ein digitaler Vokabelkasten, der die Vokabeln organisiert, bereitstellt und in entsprechenden Zeitabständen automatisch abfragt und damit die Schüler zu einem individuellen Lernerfolg führt.

Durch weitere Funktionen, können auch neben der automatischen Abfrage die Vokabeln geübt werden. Es können z.B. Vokabelteste simuliert werden oder einzelne Lektionen - von den vorgegebenen Zeitabständen gelöst - gelernt werden.

Alle Funktionen »

Automatische Abfrage

Alle Wörter werden in bestimmten Zeitabständen abgefragt, damit ein optimales Lernergebnis erzielt werden kann und die Vokabeln im Langzeitgedächtnis gefestigt werden. Dabei arbeitet der Vokabeltrainer für IServ nach dem bewährten Leitner-Prinzip.

Persönlicher Wortschatz

Jeder Schüler besitzt seinen ganz individuellen Wortschatz, welcher genau die Wörter enthält, die gerade gelernt werden sollen. Er ist die Grundlage für die automatische Abfrage und alle weiteren Lernfunktionen.

Als Team arbeiten

Ganze Lektionen können einfach unter den Schülern ausgetauscht werden. So muss z.B. nicht jeder die gesamte Vokabelliste aus dem Englisch-Buch eingeben, sondern dies kann arbeitsteilig in der Klasse geschehen.

Individuelle Statistik

Die übersichtliche Statistik fasst für jeden Schüler seinen aktuellen Lernstand auf einen Blick zusammen. Auch die simulierten Vokabelteste geben ein direktes Feedback zum Leistungsstand und ermöglichen eine Selbsteinschätzung.

Immer erreichbar

Der Vokabeltrainer wird auf dem IServ der Schule installiert und ist über die Weboberfläche aus dem Internet erreichbar. So können die Vokabeln überall gelernt werden - in der Schule, zu Hause und unterwegs. Es wird nur eine Internetverbindung benötigt.

In Arbeit

Digitalisierte Lehrwerke

Lange Eingabezeiten von neuen Lektionen oder versehentliche Tippfehler, die sich womöglich im Langzeitgedächtnis festigen, fallen weg, wenn die Schüler direkt fertig digitalisierten Lektionen in ihren Wortschatz einbinden.